Frankreich: ″Non″ zur Beschneidung bei Frauen | World Stories - Reportagen der Woche | DW | 15.02.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

World Stories

Frankreich: "Non" zur Beschneidung bei Frauen

Sie verursacht in der Regel lebenslange physische und psychische Schäden: die weibliche Genitalverstümmelung. Sie ist in der EU illegal, trotzdem sind hier schätzungsweise eine halbe Million Frauen und Mädchen davon betroffen. Viele leben in Frankreich, wo eine Gruppe von Frauen dafür kämpft, die Praxis zu beenden.

Video ansehen 03:01