Flare - das Uber für Notrufe in Nairobi | Wirtschaft | DW | 20.04.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Flare - das Uber für Notrufe in Nairobi

Was tun, wenn man in einer Millionen-Stadt wohnt und es kein zentrales Notrufsystem gibt? Bis zu 50 Notrufnummern kann man in Nairobi wählen, aber ohne Koordinierung und Garantie, dass der Krankenwagen wirklich kommt. Meist setzt man sich hier lieber schnell ins Taxi. Doch das soll jetzt besser werden. Ein Start-up hat im Uber-Style eine App für den Notruf von Krankenwagen entwickelt.

Video ansehen 02:50
Jetzt live
02:50 Min.