Flüchtlinge in Italien – die neuen Sklaven Europas | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 06.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Flüchtlinge in Italien – die neuen Sklaven Europas

In Italien werden afrikanische Flüchtlinge gnadenlos als billige Erntehelfer ausgebeutet. Für die meisten Migranten gibt es weder Sozial- noch Krankenversicherung. Die italienische Staatsanwaltschaft spricht von mafiaähnlichen Strukturen.

Video ansehen 07:26
Jetzt live
07:26 Min.