Facebook gegen Notenbanken | Podcast Wirtschaft | DW | 25.06.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Facebook gegen Notenbanken

Autogipfel in Berlin - konkrete Maßnahmen nicht in Sicht +++ Wie erleben deutsche Mittelständler China? +++ Die wirtschaftliche Lage in den palästinensischen Gebieten

Audio anhören 15:23

Facebook

Schon nächstes Jahr will der Facebook-Konzern seine eigene Währung Libra starten. Sie soll an andere Währungen wie den Dollar und den Euro gekoppelt sein, aber über die sogenannte Blockchain-Technologie gemanagt werden. Das erlaubt Transaktionen rund um die Uhr und in Echtzeit, zu niedrigen Kosten. Klassische Banken fürchten um ihr Geschäftsmodell, aber auch die Notenbanken und Aufseher warnen - und fordern Kontrolle.

Autogipfel

Die Autoindustrie, Deutschlands Schlüsselbranche mit fast einer Million Beschäftigten, steht vor dem größten Umbruch der vergangenen Jahrzehnte - etwa bei den Themen autonomes Fahren, Dieselkrise, CO2-Steuer, Elektroautos und Klimaziele im Verkehr. Die Kanzlerin hatte gestern Abend zum Auto-Gipfel mit Politik, Herstellern und Zulieferern eingeladen. Ein Zukunftsplan sollte entwickelt werden - doch der blieb ziemlich wage.

China

Wie kommen deutsche Mittelständler in China zurecht? Wie läuft es bei den Verhandlungen und den Zahlungsmodalitäten? Wie kommen sie also mit der chinesischen Währung Renminbi klar? Nicht zuletzt- wie erleben sie den Handelskonflikt USA/China? Die Meinungsforscher von Forsa haben dazu knapp 4000 Mittelständische Kunden der Commerzbank befragt.

Palästinensische Gebiete

In Bahrain wird heute und morgen über einen US-Investitionsplan für die palästinensischen Gebiete beraten. Regierungsdelegationen aus Israel und der Palästinenser sind nicht vertreten. Die Wirtschaft im Westjordanland und im Gaza-Streifen hätte Hilfe dringend nötig. Größere Industriebetriebe gibt es kaum und die Arbeitslosigkeit ist hoch.

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Hier abonnieren Sie uns bei iTunes

Hier abonnieren Sie uns bei Google Podcast

Hier geht's zu Spotify

WWW-Links