Euro in Not - Kanzlerin Merkel wirbt im Bundestag für die Rettung der europäischen Währung | DW Nachrichten | DW | 19.05.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Euro in Not - Kanzlerin Merkel wirbt im Bundestag für die Rettung der europäischen Währung

Zum zweiten Mal innerhalb von nur 2 Wochen hat Kanzlerin Merkel im Bundestag eine Regierungserklärung abgegeben. Die Euro- Milliarden- Hilfen machen es nötig. Merkel will beruhigen, Ängste um den Euro nehmen. Am Freitag wird über das 750-Milliarden-Euro-Rettungspaket der EU abgestimmt. Deutschland bürgt dabei für Kredite bis zu 148 Milliarden Euro. Überschuldete Euro-Staaten sollen so besser vor Spekulanten geschützt werden- und damit, so Merkel, die ganze EU.

Video ansehen 02:00
Jetzt live
02:00 Min.
  • Datum 19.05.2010
  • Dauer 02:00 Min.
  • Autorin/Autor Marcus Schlench
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/NS7k