Erstes Länderspiel in Palästina | Fußball | DW | 27.10.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Erstes Länderspiel in Palästina

Unter den Augen von FIFA-Präsident Sepp Blatter hat die palästinensische Nationalmannschaft erstmals ein Länderspiel auf heimischem Boden bestritten. In Al-Ram trennten sich Palästina und Jordanien 1:1. Seit dem Beitritt Palästinas zum Weltverband Fifa 1998 waren die Heimspiele wegen der unsicheren Lage immer auf neutralem Boden ausgetragen worden.

  • Datum 27.10.2008
  • Autorin/Autor
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FhYg
  • Datum 27.10.2008
  • Autorin/Autor
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FhYg