Erdogan hat Türkei in Wirtschaftskrise gesteuert | Wirtschaft | DW | 21.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Erdogan hat Türkei in Wirtschaftskrise gesteuert

Die Türkei schlittert in die Wirtschaftskrise. Und viele geben Staatschef Erdogan die Schuld. Mit seiner allgegenwärtigen Präsenz hat er internationale Investoren und Geldgeber verschreckt. Doch das Land ist auf Kredite angewiesen.

Video ansehen 01:53
Jetzt live
01:53 Min.