Erbitterte Abtreibungsdiskussion in Chile | DW Nachrichten | DW | 16.07.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Erbitterte Abtreibungsdiskussion in Chile

Vergewaltigt und dadurch schwanger mit elfJahren: Der Fall eines Mädchens, dem das passiert ist, spaltet Chile. In dem Land ist Abtreibung generell verboten, sogar wenn der Mutter gesundheitliche Risiken drohen.Die Opposition, aber auch viele Chilene, stellen das strikte Abtreibungsverbot in Frage. Nicht so Chiles konservative Regierung.

Video ansehen 02:18
Jetzt live
02:18 Min.