Eine Ärztin kämpft für die Ärmsten in Jemen | Global 3000 - Das Globalisierungsmagazin | DW | 12.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Eine Ärztin kämpft für die Ärmsten in Jemen

Im Jemen leiden laut Angaben der Vereinten Nationen mehr als acht Millionen Menschen an Hunger. Die medizinische Versorgung in dem krisengeschüttelten Land ist katastrophal. Eine Ärztin aus der Stadt Hodeida versucht, Familien in Not zu helfen.

Video ansehen 04:46