″Egypt Station″: Ex-Beatle Paul McCartney veröffentlicht neues Album im September | Kultur | DW | 21.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musiklegende

"Egypt Station": Ex-Beatle Paul McCartney veröffentlicht neues Album im September

Fünf Jahre haben die Fans auf musikalischen Nachschub von Beatles-Ikone Paul McCartney gewartet. Einen ersten Vorgeschmack auf die neue Solo-Platte gibt es schon jetzt mit den Singles "Come On To Me" und "I Don't Know".

"Egypt Station" soll am 7. September erscheinen. Das gab Paul McCartney am Mittwoch bekannt. "Mir gefallen die Worte 'Egypt Station'. Es hat mich an die Alben erinnert, die wir früher einmal gemacht haben", sagte der Ex-Beatle auf seiner Website.

Screenshot Instagram - Paul McCartney (Instagram/Paul McCartney)

So kündigte Paul McCartney auf Instagram "Egypt Station" an

Bei der Platte handele es sich um eine Art Reisebericht, sie führe durch diverse musikalische Regionen und Zeitalter. Jedes Lied verkörpere auf künstlerische Weise ein neues Gebiet, so der Musikstar. Ein reiner Nostalgie-Trip zurück zu glorreichen Beatles- und Wings-Zeiten, so wie die von Welthits geprägten Konzerte, sei das neue Album nicht, betonte McCartney. Auf Instagram postete er bunte selbst gemalte Bilder. Sie zeigen die Pyramiden von Gizeh, Sonnensymbole und Tiere. 

Vorgeschmack aufs neue Album als Geburtstagsgeschenk 

14 Songs sollen auf dem neuen Album enthalten sein. Es wurde "zwischen Los Angeles, London und Sussex aufgenommen", sagte McCartney, der am Montag (18.06.) seinen 76. Geburtstag feierte. Zwei Single-Auskopplungen gibt es bereits jetzt zu hören: Die Klavier-Ballade "I Don't Know" und den Gute-Laune-Rocksong "Come On To Me". Die Tracks erscheinen als Doppel-A-Single bei Capitol Records.

In Liverpool spielte die Musiklegende "Come On To Me" bereits vergangene Woche vor sehr kleinem Publikum. Allerdings mussten die Fans ihre Handys am Eingang abgeben, damit Details über das neue Material nicht vorzeitig publik wurden. Nun gibt es die Lyric-Videos zu den Songs auf Youtube. Weitere Songs der Platte sollen "Happy With You", "People Want Peace" und "Despite Repeated Warnings" heißen.

Vorgänger-Album "New" feierte Chart-Erfolg

McCartneys vorheriges Album "New" erschien 2013 und erreichte mit Platz 3 in Großbritannien und den USA hohe Charts-Ränge. McCartney und Ringo Starr sind die einzigen heute noch lebenden Mitglieder der Beatles. Auch wenn die neue Platte auf sich warten ließ, war der Weltstar in den vergangenen Jahren musikalisch äußerst aktiv. Unter anderem absolvierte er 2016 und 2017 eine Welttournee.

pr/ka (afp, dpa, rollingstone.de)

 

Die Redaktion empfiehlt