Über Uns | DW Akademie | DW
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Über uns

Brasilien Tierra de Resistentes (Tierra de Resistentes)

Tierra de Resistentes: Systematische Bedrohung offenlegen

Media Challenge Initiative (MCI)

Informiert durch die Corona-Pandemie

Libanon | Maharat Foundation | Layal Bahnam (privat)

Libanon: Fact-Checking in Zeiten von Corona

Mexiko Journalistennetzwerk La Verdad de Juarez (A. Fernandez)

Lokalmedien schaffen Transparenz in der Corona-Krise

Die myanmarische Polizei durchsucht die Redaktionsräume von Voice of Myanmar: Chef-Redakteur Nay Lin verbrachte zehn Tage im Gefängnis. (Hein Ko/VOM)

Pressefreiheit in Myanmar: Unter Druck in der Corona-Krise

DW Akademie Banner Infodemic

Medien und Corona: Fighting the infodemic

Rayan Sukkar ist Bürgerjournalistin in Schatila und neuerdings Protagonistin von Aufklärungsvideos zum Coronavirus. (Campji)

Libanon: Corona-Nachrichten aus Schatila

Radiomoderatorin Melu in einem der Videos von Radio Sónica. (Sónica 106.9)

Guatemala: Ein Jugendmedium bekämpft Desinformation

Ghana re:publica Accra (DW/Julius Endert)

Corona-Krise in Kenia: „Fact-Checking kann Leben retten!“

Per Lautsprecher bringt die Motor-Rikscha die Informationen zum Coronavirus zu den Menschen ins Camp. (ACLAB/Radio Naf)

Corona-Aufklärung im Rohingya-Camp

Freie Medien. Freie Meinung. Freie Menschen.

Die DW Akademie stärkt das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir führend in der Entwicklung freier Mediensysteme, schaffen Zugang zu Information und setzen Standards für Bildung und unabhängigen Journalismus.