Drohung aus dem Netz - Al Kaida bekennt sich zu Paketbomben - und kündigt weitere Aktionen an | DW Nachrichten | DW | 06.11.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Drohung aus dem Netz - Al Kaida bekennt sich zu Paketbomben - und kündigt weitere Aktionen an

#Nach den Paketbomben-funden in Frachtflugzeugen erwägt die deutsche Regierungskoalition offenbar neue Sicherheitsvorkehrungen: Im Gespräch seien sogenannte schwarze Listen für Flughäfen, auf denen nicht nach westlichen Standarts kontrolliert wird, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der SPIEGEL". Außerdem will Innenminister de Maiziere am Montag seinen EU-Kollegen einen Fünf-Punkte-Sicherheits-Plan vorlegen. Zu den vereitelten Paketbomben-Anschlägen auf jüdische Einrichtungen in den USA hat sich inzwischen eine Al-Kaida Gruppe im Jemen bekannt. Auf den dortigen Flughäfen gelten jetzt scharfe Kontrollen.

Video ansehen 01:11
Jetzt live
01:11 Min.
  • Datum 06.11.2010
  • Dauer 01:11 Min.
  • Autorin/Autor Karlotta Bahnsen
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Q0Xu