Dominika aus Polen | Lernerporträts | DW | 12.09.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Dominika aus Polen

Dominika hat eine besondere Verbindung zu Deutschland, denn sie wurde in München geboren. Gerne würde sie da auch leben, weil ihr die Brezel und die Apfelschorle dann nicht mehr so sehr fehlen würden.

Audio anhören 01:42
Jetzt live
01:42 Min.

Dominika aus Polen – das Porträt als MP3

Name: Dominika

Land: Polen

Geburtsjahr: 1994

Beruf: Schülerin

Ich lerne Deutsch, weil ...
es mir Spaß macht und es auch für meine Zukunft nützlich ist.

Mein erster Tag in Deutschland war ...
der Tag meiner Geburt, weil ich in München zur Welt gekommen bin.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die Pünktlichkeit, die Genauigkeit und natürlich die gute Fußballmannschaft.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In meiner Geburtsstadt München – es ist eine schöne Großstadt.

Mein deutsches Lieblingswort:
Schmetterling – obwohl ich finde, dass das englische Wort viel schöner klingt als das deutsche Wort. Schmetterlinge sind einfach hübsche Insekten.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich ...
das berühmte Schloss Neuschwanstein besichtigen.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
Ich vermisse die leckeren Brezel und die Apfelschorle.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich möchte in Deutschland Architektur studieren.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads