Die Militäraktion gegen die GazaHilfsflotte trübt die Beziehungen zwischen Israel und der Türkei | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 03.06.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Die Militäraktion gegen die GazaHilfsflotte trübt die Beziehungen zwischen Israel und der Türkei

UN- Generalsekretär Ban Ki Moon fordert Israel auf, die Blockade des Gazastreifens sofort zu beenden. Einem weiteren Appell der UN ist Israel nachgekommen: alle Gaza Aktivisten wurden wieder freigelassen. Die meisten stammen aus der Türkei und sind wieder in der Heimat. Dort kocht Wut hoch: Gegen Israel soll Strafanzeige gestellt werden. Bei der Militäraktion waren 9 Menschen ums Leben gekommen.

Video ansehen 01:27
Jetzt live
01:27 Min.
  • Datum 03.06.2010
  • Dauer 01:27 Min.
  • Autorin/Autor Videoassistenten
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/NhSI