Die Folgen der Dubai-Krise | Fokus Nahost | DW | 02.12.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Nahost

Die Folgen der Dubai-Krise

Was die Zahlungsschwierigkeiten des Emirats für deutsche Unternehmen bedeuten +++ Wie sich die Klima-Erwärmung in der arabischen Welt bemerkbar macht

Dubai Islam Bank (Foto: AP)

Dubais Finanzwelt wird in diesen Tagen mit ihren eigenen Grenzen konfrontiert

Gerade einmal ein Jahr ist es her, dass in Dubai die Eröffnung der künstlichen Insel "Palm Jumeirah" gefeiert wurde. Während andere Staaten längst in der Finanzkrise steckten, gab es in Dubai das größte Feuerwerk der Welt. Dass nun auch Dubai in Zahlungsschwierigkeiten steckt - darauf haben die Finanzmärkte auf der ganzen Welt mit Schrecken reagiert. Schließlich galt Dubai bislang immer als zuverlässiger Wachstumsmarkt - auch für deutsche Unternehmen.

Die Folgen des Klimawandels

Der Weltklimagipfel in Kopenhagen beginnt erst in fünf Tagen, aber viele Organsationen sind bereits seit Monaten damit beschäftigt. Zum Beispiel das "Arab Forum for Environment and Development". Die Nicht-Regierungsorganisation versucht, Wissenschaftler, Regierungsmitglieder und Medienvertreter zusammenzubringen, um eine Lösung für die drängenden Umweltprobleme in der arabischen Welt zu finden. In Beirut hat die Organisation jetzt den ersten umfassenden Bericht über die Folgen der globalen Erwärmung in der arabischen Welt vorgestellt. Die Ergebnisse sind alarmierend - zumal die arabische Welt denkbar schlecht auf diese Entwicklung vorbereitet ist.

Redaktion: Anne Allmeling / Ina Rottscheidt

Audio und Video zum Thema

  • Datum 02.12.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Knjx
  • Datum 02.12.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Knjx