Die Bavaria Filmstudios | DW im Unterricht | DW | 11.02.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unterrichtstipp der Woche

Die Bavaria Filmstudios

Thematisieren Sie den deutschen Film im DaF-Unterricht: Die Musiker der Band EINSHOCH6 nehmen Ihre Lernerinnen und Lerner mit auf eine Studiotour durch die Bavaria Filmstudios.

Zwei junge Männer sitzen auf einem Filmkulissen-Drachen.

In den Bavaria Filmstudios kann man Kulissen international bekannter Filme besichtigen, zum Beispiel von der "Unendlichen Geschichte".

Bavaria Film ist eines der größten deutschen Unternehmen für Film- und Fernsehproduktionen. Es wurde 1919 als Filmstudio gegründet und hat seitdem seinen Sitz in einem Vorort von München. Weltberühmte Regisseure und Schauspieler haben schon in den Bavaria Filmstudios gearbeitet, z. B. Alfred Hitchcock. In der Folge Die Bavaria Filmstudios des Bandtagebuchs besuchen die Musiker von EINSHOCH6 die Filmstudios und besichtigen unter anderem die Filmkulisse von „Das Boot“, einem der bekanntesten deutschen Filme aller Zeiten. Nehmen Sie Ihre Teilnehmenden mit zu einer Studioführung.

So können Sie vorgehen:
Zeigen Sie Ihren Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern als Vorbereitung auf die Video-Folge Die Bavaria Filmstudios das Plakat zum Film „Das Boot“ auf dem Arbeitsblatt. Lassen Sie sie in Partnerarbeit oder als Hausaufgabe Fehler auf dem Plakat finden. Dazu sollten die Lernenden die Möglichkeit zu einer Online-Recherche haben. Besprechen Sie dann im Plenum die Fehler und zeigen Sie, wenn möglich, den Trailer zum Film (zum Beispiel auf YouTube). Zeigen Sie dann das Video der Folge. Sprechen Sie darüber, welchen Stellenwert Film und Kino in der Kultur Ihrer Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer haben. Gibt es viele international bekannte Filme, die in ihrem Land produziert werden? Welche deutschen Spielfilme sind den Lernerinnen und Lernern bekannt? 

Zeigen Sie anschließend eine Szene aus „Das Boot“ (oder eines anderen Films). Ihre Lernerinnen und Lerner sollen nun in Gruppen diese Szene nachspielen und dabei die Rollen der Regisseurin oder des Regisseurs sowie der Schauspielerinnen und Schauspieler übernehmen. Dabei können Änderungen an der Szene vorgenommen werden. Anschließend soll sich die Gruppe in einer gespielten Pressekonferenz den Fragen des Plenums zu der Szene stellen.

Benötigte Materialien:
Lektion „Die Bavaria Filmstudios“ (Video und interaktive Übungen)
Arbeitsblatt „Im falschen Film“ 

Niveaustufe:
mind. B1

Das Format in Kürze:
Mit dem Bandtagebuch entdecken Deutschlernende Deutschland und den deutschen Hip-Hop: Die Münchner Band EINSHOCH6 nimmt sie mit auf eine Reise quer durch die Republik. Die Lernerinnen und Lerner begleiten die Band in ihrem Videotagebuch ins Studio, zum Fußballspiel, zur Berliner Mauer oder auf den Weihnachtsmarkt. Songs und coole Musikvideos machen aus dem Bandtagebuch ein Lernformat mit Hitpotenzial.

Zu jeder Video-Episode gibt es eine Lektion mit interaktiven Übungen sowie zahlreichen Materialien zum Herunterladen. Letztere finden Sie, wenn Sie in der Lektion den Reiter „Downloads und Links“ aufrufen. Hier haben wir außerdem noch einmal sämtliche Handreichungen und Arbeitsblätter für den Einsatz der Serie im Unterricht übersichtlich zusammengestellt. Es gibt sowohl Begleitmaterialien, die sich eng an der jeweiligen Episode orientieren und vor allem dem inhaltlichen Verständnis dienen, als auch ein eigenes Aktivitätenbuch mit besonders kreativen und spielerischen Aufgaben.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Downloads