Devdath aus Indien | Lernerporträts | DW | 29.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Devdath aus Indien

Sportmediziner möchte er werden, Schokolade ist für ihn typisch deutsch, und für deutschlernende junge Leute hat Devdath einen Tipp: Macht bei Austauschprogrammen des Pädagogischen Austauschdienstes mit.

Audio anhören 02:07
Jetzt live
02:07 Min.

Devdath aus Indien

Name: Devdath

Land: Indien

Geburtsjahr: 1998

Ich lerne Deutsch, weil …
ich gern in Deutschland Sportmedizin studieren möchte.

Mein erster Tag in Deutschland war …
sehr anstrengend. Ich hatte eine lange Anreise und war ein bisschen müde.

Das ist für mich typisch deutsch:
Schokolade.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Auf den ersten Blick ist mir aufgefallen, dass es in Deutschland viel sauberer ist als in meiner Heimat.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die Bedeutung des Wortes „ausgezeichnet“.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
An einer guten deutschen Universität angenommen zu werden.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Wenn du noch besser Deutsch lernen willst, mach bei Austauschprogrammen des Pädagogischen Austauschdienstes PAD mit. Ich war über den PAD und dessen Internationales Preisträgerprogramm 2015 in Deutschland.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Welche Universitäten gelten als die besten in Deutschland?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads