Deutsche Welle: Youtube-Kanal +90 erreicht 200.000 Abonnenten  | Pressemitteilungen | DW | 04.02.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Deutsche Welle: Youtube-Kanal +90 erreicht 200.000 Abonnenten 

Der türkischsprachige Youtube-Kanal + 90, ein Gemeinschaftsprojekt der internationalen Sender BBC, DW, France 24 und Voice of America, verzeichnet nach neun Monaten 200.000 Abonnentinnen und Abonnenten. 

„Die wachsende Zahl der Abonnenten spricht für sich. Der Kanal +90 trifft einen Nerv, nicht nur in der Türkei. Die Art, wie wir vielfältige Themen behandeln, mit Emotionen und persönlichen Geschichten, dabei immer einen Blick auf die Fakten, zeigt, dass unsere User diese Art des ,Constructive Journalism' schätzen. Mit dieser Philosophie werden wir in Zukunft noch mehr Nutzerinnen und Nutzer erreichen“, sagt Erkan Arikan, Leiter der Türkisch-Redaktion der DW.

Der Kanal +90, benannt nach der internationalen Ländervorwahl der Türkei, bietet türkischsprachigen Nutzern innerhalb und außerhalb der Türkei unabhängige und glaubwürdige Berichterstattung. Ziel ist es, durch ein breites Themenangebot die Meinungsfreiheit und -vielfalt zu stärken. Die Videos erreichen teilweise Klickzahlen von über einer Million, darunter auch ausgewählte Beiträge, die ins Deutsche übersetzt wurden. Der Twitter-Account von +90 ging im September 2019 an den Start und hat bereits mehr als 25.000 Follower. 

DW-Intendant Peter Limbourg: „200.000 Abonnenten in neun Monaten bestätigen, dass der Youtube-Kanal +90 eine Erfolgsgeschichte für alle Projektpartner ist. Die hohe Resonanz beweist, dass wir Themen wählen, die unseren Nutzerinnen und Nutzern am Herzen liegen. Dies spiegelt sich in dem positiven Feedback wider, das wir erhalten und ermutigt uns, diesen Weg fortzusetzen.“

WWW-Links