Deutsche Museen | DW im Unterricht | DW | 03.12.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unterrichtstipp der Woche

Deutsche Museen

In Deutschland lassen sich unzählige Museen und Ausstellungen besichtigen. Ob Kunstkenner oder nicht: Mit den richtigen Redemitteln befähigen Sie Ihre Lernenden, sich über das Thema Kunst zu verständigen.

Das Moderatorenduo David und Nina steht vor einer Kunstskulptur. (DW)

Über Kunst lässt sich gut streiten, finden auch David und Nina von Deutschlandlabor.

Ein Besuch in Deutschland beinhaltet oftmals einen Besuch im Museum. Um sich anschließend darüber austauschen zu können, sollten die nötigen Redemittel bekannt sein. Mit unserer Serie Deutschlandlabor und den Moderatoren Nina und David können Sie das Thema im Unterricht mit unterhaltsamem Videomaterial begleiten.

So können Sie vorgehen:
Teilen Sie das Arbeitsblatt aus. Die Lernenden beantworten in Partnerarbeit Fragen zum eigenen Interesse an Kunst. Dazu stehen auf dem Arbeitsblatt Redemittel zur Verfügung (Übung 1). Tragen Sie die Antworten im Plenum zusammen.

Schauen Sie dann gemeinsam einen Teil der Video-Folge Kunst. (0:00 bis 1:22) und vergleichen Sie die Ergebnisse aus der Gruppenarbeit mit Antworten der befragten Personen aus dem Film (Übung 2). 

Bei Übung 3 sollen die Lernenden eine Kursfahrt nach Berlin vorbereiten, bei der sie sich auch ein Museum anschauen wollen. Verteilen Sie dafür vier Kurzbeschreibungen von verschiedenen Museen. Der Kurs wird in Kleingruppen eingeteilt. Jede Gruppe bekommt die Beschreibung von jeweils einem Museum und lernt „ihr“ Museum kurz kennen. Sie sammelt Argumente, warum es interessant sein könnte, dieses Museum zu besuchen. Danach werden neue Gruppen gebildet. Jedes Museum ist in jeder Gruppe durch eine Person vertreten. In diesen Gruppen stellt jeder sein Museum kurz vor und die Gruppe vereinbart, welches Museum auf der Klassenfahrt besichtigt wird.

Benötigte Materialien:
Lektion „Kunst“ (Video)
Arbeitsblatt „Kunst“

Niveaustufe:
mind. A2

Das Format in Kürze:
Das Deutschlandlabor sucht Antworten auf viele Fragen zu deutschen Klischees: Essen die Deutschen jeden Tag Wurst und funktioniert hier wirklich alles perfekt? Die Moderatoren Nina und David reisen durch ganz Deutschland, treffen Menschen auf der Straße und Experten, die manchmal für überraschende Erkenntnisse sorgen.

Die Serie zeigt in 20 Episoden verschiedene Facetten der Gesellschaft und des Lebens in Deutschland. Zu jeder Video-Folge gibt es eine sogenannte Lektion mit interaktiven Übungen sowie zahlreiche Materialien zum Herunterladen. Letztere finden Sie, wenn Sie in der Lektion den Reiter „Downloads und Links“ aufrufen.

WWW-Links

Downloads