Deutsche Firma Combi Lift entsorgt giftige Chemikalien im Hafen von Beirut | Wirtschaft | DW | 30.12.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Firma Combi Lift entsorgt giftige Chemikalien im Hafen von Beirut

Immer noch lagern im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut giftige Chemikalien. Ein weiters Explosionsrisiko. Jetzt hat die deutsche Firma Combi Lift begonnen, den Inhalt von insgesamt 52 Containern fachgerecht zu untersuchen und zu bergen. Transportsicher neu verpackt sollen die gefundenen Chemikalien wie Salzsäure oder Azeton in Deutschland recycelt werden.