Detlef Wetzel - der neue Vorsitzende der IG Metall im Portrait | Made in Germany | DW | 27.11.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Detlef Wetzel - der neue Vorsitzende der IG Metall im Portrait

Bisher agierte er still im Hintergrund - doch nun tritt Detlef Wetzel ins Rampenlicht. Er wird neuer Vorsitzender der IG Metall, der größten und mächtigsten Gewerkschaft Deutschlands. Die Bundeskanzlerin sucht seine Nähe, ebenso wie Parteichefs und Lobbyisten. Denn seine Gewerkschaft hat Einfluss auf die Politik und bestimmt mit in den Chefetagen der wichtigsten deutschen Konzerne.

Video ansehen 04:06

Die IG Metall scheint so selbstbewusst wie selten zuvor - zielstrebig hat der zukünftige Chef bereits in den vergangenen Jahren den Gewerkschaftsapparat umgebaut. Und Detlef Wetzel hat klare Ziele: die Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen und eine schnelle Einführung des Mindestlohns. Die derzeit laufenden Koalitionsverhandlungen sieht er durchaus kritisch und greift den Kurs von Kanzlerin Merkel offen an. Mit seinen Forderungen macht er sich nicht nur Freunde. Claudia Laszczak hat den Gewerkschafter an seinem großen Tag beobachtet - sie war bei der Wahl des neuen Vorsitzenden der IG Metall dabei.