Der Terror ist nach Moskau zurückgekehrt - Tote und Verletzte nach Anschlägen in der Metro | DW Nachrichten | DW | 29.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Der Terror ist nach Moskau zurückgekehrt - Tote und Verletzte nach Anschlägen in der Metro

Der Terror ist nach Moskau zurückgekehrt. In der russischen Hauptstadt sind in zwei U-Bahn-Stationen Bomben explodiert, mitten im morgentlichen Berufsverkehr, dabei sind nach den letzten Angaben mindestens 35 Menschen getötet worden und rund 70 weitere verletzt. Zwei Selbstmordattentäterinnen sollen die Bomben gezündet haben. Zuletzt hatten islamistische Terroristen aus der Konfliktregion im Nordkaukasus wiederholt mit Anschlägen gedroht.

Video ansehen 01:42
Jetzt live
01:42 Min.
  • Datum 29.03.2010
  • Dauer 01:42 Min.
  • Autorin/Autor Constanze Tress
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Mh4M