Der neue Volo-Jahrgang 2021-2022 stellt sich vor  | Starten Sie durch mit einem Volontariat der Deutschen Welle | DW | 20.01.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Volontariat

Der neue Volo-Jahrgang 2021-2022 stellt sich vor 

Wegen der Pandemie starteten die neuen Volos anders als sonst im Januar. Aber motiviert, kreativ und engagiert sind sie wie jeder Jahrgang vor ihnen auch. Hier stellen wir sie vor!

DW Volo-Jahrgang 2021-2022 | Start

Die neuen Volos starten in Präsenz

 Marcel Aburakia

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Ich habe 25 Jahre damit verbracht mich selbst kennenzulernen, fünf damit, mich im Journalismus zurechtzufinden und freue mich jetzt einfach auf die DW.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Kanackische Welle, meinen Podcast zu Identität im Einwanderungsland Deutschland. Aber, weil sie so viele Menschen bewegen, auch unbedingt die wichtigsten heiligen Schriften: Bibel, Tora, Koran und die klassischen Schriften des Hinduismus und Buddhismus. 

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Gerne auf einen arabischen Kaffee – qahwa  –, Sonnenblumenkerne und eine Shisha mit Jasser Arafat and Schimon Peres.

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
das Attentat auf John F. Kennedy oder dem Thrilla in Manila

Instagram-Story oder Polaroid?
Findet‘s raus @marcelnadeem

 

Isabella Escobedo 

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Aufgewachsen zwischen Sauerbraten, Cocido Madrileño und Pabellón Criollo. Aus Versehen Wirtschaftsmensch, Öko aus Überzeugung. Radio- und Kohl-Lobbyistin.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Man sollte unbedingt die Geburt eines Lebewesens gesehen, Lyriker*innen beim Vorlesen ihrer Gedichte (z.B. auf Lyrikline) zugehört und „Orlando“ von Virginia Woolf gelesen haben. 

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Mit Freund*innen und Familie, die sehr weit weg leben und die ich lange nicht gesehen habe. 
Und mit Pina Bausch, wenn sie noch lebte. 

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
den páramos in den Kolumbianischen Anden – eines der einzigartigsten Ökosysteme auf der Welt, und eines der am meisten vom Klimawandel bedrohten. 

Instagram-Story oder Polaroid?
Instagram Story für den Job, Polaroid für die Seele.

 

Thomas Gordon-Martin

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Bruder, Sohn und Onkel. Interessiert an Politik, Maskulinität und Umwelt in einer sich verändernden Welt. Möchte reisen und weiterhin lernen.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Du solltest unbedingt deine Lieblingsband einmal live gesehen haben.
Du solltest unbedingt “Moment of Truth” von Gang Starr gehört haben.
Du solltest unbedingt “Boys & Sex” von Peggy Orenstein gelesen haben.

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Ein Bier mit Rick Sanchez und ein stilles Wasser mit Malcolm X.

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
Menschenmengen, die das Ende der Covid-19-Pandemie feiern.

Instagram-Story oder Polaroid?
Polaroid für mich.


Warda Imran

Deine Vita als Tweet: Wer bist du?
Feministin. Journalistin. #TeamNewspaper. Biryani-Liebe. Rock/House/Techno
 
Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Gelesen: „Orientalism“ von Edward Said
Gehört: Den großartigen Nusrat Fateh Ali Khan, wenigstens einmal in seinem Leben.

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Saadat Hasan Manto, Arundhati Roy und/oder Kimberle Crenshaw.

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
Massenmigration von Menschen, die zu Fuß laufen.

Instagram-Story oder Polaroid?
Auf jeden Fall Polaroid.


Catherine Lankes

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Als Österreicherin mit Print- und Agenturhintergrund endlich im Bewegtbild angekommen. Gerne in den Bergen, aber noch lieber in der Welt unterwegs.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Die Op-Docs-Reihe der New York Times. 
Wenn man weit weg von seinen Lieben ist: Den Ton, wenn jemand auf FaceTime abhebt. 
„Berg und Sinn – Im Nachstieg von Viktor Frankl“. Man lernt viel über Dinge, die größer sind als man selbst, und wie man durch schwierige Zeiten geht.

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Natürlich mit den politischen Rebellen und Größen der Geschichte. Aber auch: Auf einen weißen Spritzer (= Weinschorle) mit allen meinen Facebook-Freunden. Einzeln. Um mal die vielen verschiedene Leben derer kennenzulernen mit denen man eigentlich „befreundet“ ist. 

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
die Diamantminen der Welt. (Und die Bälle in Wien.)

Instagram-Story oder Polaroid?
35mm!


John Marshall

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Deutsch-Amerikaner, Abenteuersuchender, Wanderer, Journalist. #bourbon 

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben: 
I Am Not Your Negro, This American Life: Day at the Beach, Grapes of Wrath

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken? 
Earnest Hemingway, Jose Marti und Toni Morrison 

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über… 
Menschen, die auf belebten Gehwegen 1,5 m Abstand halten. 

Instagram-Story oder Polaroid? 
Polaroid 


Isabela Martel

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Lateinamerikanische Journalistin. Leidenschaft für Verringerung von Ungleichheit. Lebte in BR, DNK, BHR und ITA. Momentan wohnhaft in Deutschland und auf der Suche nach dem besten Ramen.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben: 
Sehen: Bacurau (Film) und L’Amica Geniale (TV Serie)
Hören: Caetano Veloso
Lesen: Caliban und die Hexe: „Frauen, der Körper und die ursprüngliche Akkumulation“ von Silvia Federici und „Die offenen Adern Lateinamerikas“ von Eduardo Galeano.

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken? 
Ich würde gern ein Bier mit Carlos Marighella trinken.

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über… 
den ersten Karneval in Rio de Janeiro, nachdem die Bevölkerung geimpft und die Covid-19-Pandemie vorbei ist. Oder das Treffen der Wasser im Amazonas. Die Natur ist großartig.

Instagram-Story oder Polaroid? 
Instagram Story (oder eine Kombination aus beidem vielleicht?)


Okeri Ngutjinazo

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Namibische Journalistin, die gerne reist, schreibt und gelegentlich Wein trinkt. Meine Neugier hat wahrscheinlich die Katze getötet. Ein Trottel für Geschichten von menschlichem Interesse. Fernweh.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben: 
Sehen: Bogenfels Süd von Lüderitz in Namibia, Raych Jackson - “Period Rules” (findest du auf YouTube)
Hören: Ludovico Einaudis Musik ist die beste, wenn du ängstlich bist, versuchst zu schlafen oder dich zu entspannen. "One of us" von Lion King 2, aber du musst das Lied dramatisch spielen.
Lesen: „A Million Little Pieces“ von James Frey, und Rupi Kaur’s „Milk and honey“ oder „Home Body“.

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken? 

Meiner Mutter, als sie 20 Jahre alt war, Stacey Dooley und Bong Joon-ho

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
die Skelettküste in Namibia.
 
Instagram-Story oder Polaroid? 
Polaroid, du kannst in diesem Moment ein Bild aufnehmen, ohne es zu perfektionieren.


Madelaine Pitt

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Chefredakteurin @tnf_webzine, politiksüchtig. Herz im Elsass/am Bodensee. Immer am Schreiben, Tanzen, Radeln, Reisen #keineBrexitWitzebitte

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Das Buch “Quiet: The Power of Introverts in a World that can’t stop talking“ von Susan Cain, und, wenn du in Deutschland lebst oder leben möchtest, der podcast “Gute Deutsche” von Linda Zervakis 

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Jacinda Ardern, und es sollte auf jeden Fall Kölsch sein!

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über… 
Tanzen bei einer Outdoor-Veranstaltung beim größten Jazz-Dance Festival der Welt - Herräng, Schweden.

Instagram-Story oder Polaroid?
Polaroid 


Marie Sina

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Globetrotterin im Nachrichtendschungel, die versucht, das große Bild @DW zu erfassen. 

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Gesehen: den Dokumentarfilm „Honeyland“.
Gehört: den „Outlook-Podcast“ der BBC.
Gelesen: „Educated“ von Tara Westover und „Losing an Enemy” von Trita Parsi.

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Ein Wasser mit Trita Parsi und ein Bier mit Louis Theroux und Werner Herzog.

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
Persepolis im Iran.

Instagram-Story oder Polaroid?
Ich habe gehört, die coolen Kids sind jetzt alle auf Tik Tok.

 

Katja Sterzik

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Sciencefluencerin auf Instagram (@echonaut.science), Skateboarderin im Herzen, Disco, Funk & 80s im Ohr, audiophil im Hirn, Streunerin.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
Gesehen: Animierte Videos von z.B.einer Replikationsgabel bei der Vervielfältigung von DNA oder von einem Kinesin-Protein, das in unserer Zelle Dinge durch die Gegend schleppt. Die gibt es bei YouTube und es ist wirklich erstaunlich zu sehen, was in unseren Zellen so abgeht.
Gehört: „Cobra Man“ – Toxic Planet 
Gelesen: „Untenrum frei“ – Margarete Stokowski

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Maja Göpel 

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über…
Downhill Skateboarding. 

Instagram-Story oder Polaroid?
Insta-Story für die Reichweite, Polaroid für mich. 

 

Gasia Ohanes Trtrian

Deine Vita als Tweet: Wer bist du? 
Eine Mischung aus drei Identitäten und ein begeisterter Konsument von Nachrichten und Kaffee. Interessiert am Nahen Osten und darüber hinaus. Ich liebe Brettspiele und persönliche Debatten.

Das sollte man unbedingt gesehen/gehört/gelesen haben:
„MBS: The Rise to Power of Mohammed Bin Salman“ von Ben Hubbard, „Assad Or We Burn the Country“ von Sam Dagher, any (or all) George Orwell books, „The Best of Times, The Worst of Times: A History of Now“ von Michael Burleigh

Mit wem würdest du gerne mal ein Bier (oder ein stilles Wasser) trinken?
Ich hätte gerne ein Bier (oder Mineralwasser) mit: Liz Sly, Wladimir van Wilgenburg, Elizabeth Tsurkov, Jaafar Abdul Karim, Nicolas Jaar und Vahe Berberian

Die Welt braucht dringend ein Drohnenvideo über… 
kleine armenische Dörfer in den Bergen. Absolut magisch!

Instagram-Story oder Polaroid? 
Polaroids, weil es etwas Sentimentales ist, eine tragbare, physische Kopie eines Fotos zu besitzen.