Der Klimawandel bedroht das Volk der Chipaya in Bolivien | DW Nachrichten | DW | 10.12.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Der Klimawandel bedroht das Volk der Chipaya in Bolivien

Die Chipaya – eines der ältesten Völker Lateinamerikas – sind vom Klimawandel stark betroffen. Immer häufiger gibt es Missernten. Die Folge: Die jungen Chipaya wandern aus und mit ihnen verschwinden ein Volk und seine Kultur.

Video ansehen 03:14