Der Kampf gegen Wilderer in Sambia | Wirtschaft | DW | 18.06.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Der Kampf gegen Wilderer in Sambia

Etwa 20.000 Elefanten werden Jahr für Jahr wegen ihrer Stoßzähne getötet, so der World Wildlife Fund. Manches Elfenbein kann konfisziert werden. Eine Gruppe afrikanischer Staaten will dieses beschlagnahmte Elfenbein in den Verkauf geben. Mit Erlösen von rund 300 Millionen Dollar wollen sie zum Schutz der Elefanten beitragen.

Video ansehen 01:47