Der Fremdkörper | Wort der Woche | DW | 07.05.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Der Fremdkörper

Man selbst kann einen Fremdkörper am eigenen Körper haben. Man kann allerdings auch selbst zu einem Fremdkörper werden.

Audio anhören 01:34

Der Fremdkörper

Die Fliege im Auge ist ein Fremdkörper. Ein verschluckter Kirschkern ist ebenfalls einer: Sicher war jede und jeder schon einmal davon betroffen, dass sie oder er einen Fremdkörper am oder im eigenen Körper hatte. Wenn etwas Fremdes in den eigenen Körper eingedrungen ist, egal ob groß oder klein, spricht man von einem Fremdkörper. „Fremd“ im Sinne von „nicht zum eigenen Körper gehörend“. „Körper“ ist in diesem Falle ein Synonym für ein Ding, einen Gegenstand. Doch man kann im übertragenen Sinne auch selbst zu einem Fremdkörper werden – nämlich immer dann, wenn man sich in einer Situation fehl am Platz fühlt, nicht richtig in die Situation hineinpasst. Wer beispielsweise schon einmal in eine Gesprächsrunde geraten ist, in der die anderen Personen plötzlich verstummten, als man auftauchte, der wird sich als Fremdkörper empfunden haben. Situationen wie diese sind ähnlich unangenehm wie eine Fliege im Auge.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads