Der Fall Khashoggi: Mord als politische Waffe? | Nachrichten & Analysen: der globale Blick auf Schlagzeilen | DW | 19.10.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

THEMEN

Der Fall Khashoggi: Mord als politische Waffe?

Das Schicksal des saudischen Journalisten und Regimekritikers Jamal Khashoggi sorgt weltweit für Aufsehen. Setzen autoritäre Regime immer ungenierter auf Mord und Entführung als Waffe gegen Oppositionelle? Unsere Gäste: Asiem el Difraoui (Nahost-Experte), Eva Jobs (Geheimdienstexpertin), Rick Noack (Washington Post)

Audio anhören 42:31
Jetzt live
42:31 Min.