Der EU-Binnenmarkt-Kommissar Michel Barnier will die Finanzmärkte lückenlos regulieren | DW Nachrichten | DW | 14.01.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Der EU-Binnenmarkt-Kommissar Michel Barnier will die Finanzmärkte lückenlos regulieren

Frankreich soll in der künftigen EU-Kommission einen wichtigen Posten übernehmen, den des Binnenmarkt-Kommissars. Übernehmen soll das Amt Michel Barnier, der am Mittwoch dem EU-Parlament Rede und Antwort stand. Dabei machte er deutlich, dass er die Finanzmärkte lückenlos regulieren will. Das gefällt nicht allen EU-Mitgliedern.

Video ansehen 01:20
Jetzt live
01:20 Min.
  • Datum 14.01.2010
  • Dauer 01:20 Min.
  • Autorin/Autor Janine Rabe
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/LVS2