DAX kaum verändert | Wirtschaft | DW | 27.10.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX kaum verändert

Gestützt auf historisch einmalige Kursgewinne der VW-Aktie hat der deutsche Leitindex Dax am Montag seine hohen Vormittagsverluste wettgemacht. Der Dax schloss den Tag mit 4.334 Punkten ab, ein Plus von knapp 39 Punkten. VW-Stammaktien hatten sich zeitweise um 200 Prozent verteuert. Am Ende standen sie mit 520 Euro 147 Prozent höher. Wertpapierhändler begründeten die Kursexpolsion der VW-Aktie mit Fehlspekulationen. Der Euro kostet immer weniger. Devisenhändler bewerten den Euro mit einem Dollar 2497. Damit ist ein US-Dollar 80 Euro-Cent 01 wert.
  • Datum 27.10.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FiN4
  • Datum 27.10.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FiN4