Das deutsche Kinojahr 2011 | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 23.12.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kino

Das deutsche Kinojahr 2011

Es war nicht das stärkste Jahr des deutschen Films. 2011 dominierten im Kino Komödien, Til Schweiger und Matthias Schweighöfer sorgten für klingelnde Kassen. Die Filmkritiker freuten sich über einige gelungene Versuche in den Genres Science-Fiction und Horror, während bei internationalen Festivals Deutschland meist nur als Koproduzent vertreten war.

Video ansehen 07:55
Jetzt live
07:55 Min.

Lediglich Altmeister Wim Wenders, gerade für PINA mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet, bewies mit seinem filmischen Rausch in 3D über die Tanzlegende Pina Bausch, dass auch 2011 innovatives Kino aus Deutschland möglich ist. KINO mit einem subjektiven Rückblick.

  • Datum 23.12.2011
  • Dauer 07:55 Min.
  • Autorin/Autor Videoassistenten
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/S3qJ