Düsseldorf: Rosenmontagszug am Sonntag | DW Reise | DW | 11.03.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Düsseldorf: Rosenmontagszug am Sonntag

Der wegen einer Sturmwarnung ausgefallene Rosenmontagszug wird in Düsseldorf am 13. März (Sonntag) nachgeholt. Die Karnevalisten freuen sich. Erwartet werden eine halbe Million Zuschauer.

Der verspätete Rosenmontagszug in Düsseldorf soll am Sonntag größer werden als ursprünglich geplant. Acht Fußgruppen seien noch dazugekommen, berichtete Zugleiter Hermann Schmitz am Donnerstag in Düsseldorf. "Es kommen auch Leute, die vorher nie da waren". Nach Schätzungen könnten etwa 500. 000 Menschen den Jecken zujubeln.

Am 8.Februar war der Rosenmontagszug in Düsseldorf und anderen Orten wegen eines Sturms abgesagt worden. Zum Nachholtermin sollten Besucher bitte verkleidet kommen, appellierte Michael Laumen, der Präsident des Comitee Düsseldorfer Carneval. Im Karnevalszug ziehen etwa 10. 000 Teilnehmer mit satirischen Motivwagen durch die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen.

isi/ks (dpa)