Caroline Rosales | DW Nachrichten | DW | 10.05.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Caroline Rosales

Weibliches Wollen gibt es nicht, es gibt nur gewollt werden. So denken viele Frauen, schreibt die Journalistin Caroline Rosales in ihrem Buch „Sexuell verfügbar“. Schuld seien Erziehungsstil, Schönheitsindustrie, Männer, aber auch die Frauen selbst. Sie nähmen ihre eigene Selbstbestimmtheit viel zu selten in Anspruch.

Video ansehen 12:50