Brasilien setzt auf infizierte Mücken im Kampf gegen das Dengue-Fieber | Wissen & Umwelt | DW | 24.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Brasilien setzt auf infizierte Mücken im Kampf gegen das Dengue-Fieber

Denguefieber - keine von Moskitos übertragene Viruskrankheit breitet sich schneller aus. Jetzt wollen brasilianische Forscher die Mücken unschädlich machen, indem sie die Insekten mit einem speziellen Bakterium infizieren.

Video ansehen 01:33
Jetzt live
01:33 Min.