Brüsseler Verhältnisse | Kultur.21 - Das Kulturmagazin | DW | 10.10.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur.21

Brüsseler Verhältnisse

Der Österreicher Robert Menasse hat den ersten EU-Roman überhaupt geschrieben. "Die Hauptstadt" ist Brüssel.

Video ansehen 01:45
Jetzt live
01:45 Min.

Es geht um die Mühlen der Bürokratie und das ramponierte Image der Europäischen Union. Pointenreich erzählt der engagierte Europäer Menasse von Karrieristen und politischen Machtspielen. Und zeigt, was Europa im Innersten zusammenhält.