Bolivien: Interimspräsidentin umstritten | DW Nachrichten | DW | 13.11.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Bolivien: Interimspräsidentin umstritten

Bolivien hat eine neue Präsidentin. Jeanine Añez, bisher Vizepräsidentin des Senats, hat das Amt des zurückgetretenen Evo Morales übernommen. Aber der Machtwechsel steht auf wackligen Beinen: Kritiker zweifeln an der Legitimität der Übergangsregierung.

Video ansehen 02:30