Bilfinger Berger will Vertrauen zurückgewinnen | Wirtschaft | DW | 11.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bilfinger Berger will Vertrauen zurückgewinnen

Der Baukonzern Bilfinger Berger will nach den Pfuschvorwürfen beim U-Bahn-Bau in Köln und Düsseldorf auch im Hinblick auf die Anleger Vertrauen zurückgewinnen. Das Pfusch-Thema drücke zwar den Kurs der Bilfinger-Aktie, wirke sich derzeit aber nicht negativ auf das Geschäft aus, sagte Unternehmenschef Herbert Bodner am Donnerstag bei der Bilanz-Pressekonferenz in Mannheim. "Es ist generell kein Vertrauensverlust bei den Kunden festzustellen", erklärte er. "Die finanziellen Auswirkungen halten wir absolut unter Kontrolle."

  • Datum 11.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MPmC
  • Datum 11.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MPmC