Bevölkerungsschwund | Deutschland heute | DW | 18.06.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland heute

Bevölkerungsschwund

Das Ruhrgebiet im Westen Deutschlands gehört mit fünf Millionen Einwohnern zu den größten Ballungsgebieten Europas - noch. Denn seit Jahrzehnten gibt es immer weniger Jobs in der Kohle- und Stahlindustrie, einst das Wahrzeichen der Region. Die Menschen ziehen weg, Städte wie Duisburg veröden.

Video ansehen 03:12
Jetzt live
03:12 Min.