Besorgnis nach Unruhen im Gazastreifen | DW Nachrichten | DW | 31.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Besorgnis nach Unruhen im Gazastreifen

Bei Massenprotesten an der Grenze zu Israel sind 15 Palästinenser getötet worden. Während Palästinenser-Präsident Abbas Israel für die Eskalation verantwortlich macht, spricht die israelische Armee von einer Provokation der radikal-islamischen Hamas.

Video ansehen 01:42
Jetzt live
01:42 Min.