Bedrückende Aktualität: ″An einem Samstag″ über Tschernobyl-Unglück | Filme | DW | 15.03.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Bedrückende Aktualität: "An einem Samstag" über Tschernobyl-Unglück

Szene aus dem Film An einem Samstag (Foto: © Bavaria Pictures)

Angesichts der Atomkatastrophe in Japan bekommt der Film "An einem Samstag" von Alexander Mindadze noch einmal eine ganz andere Bedeutung. Die russisch-deutsch-ukrainische Co-Produktion schildert die Stunden nach dem Atomunfall von Tschernobyl 1986. "An einem Samstag" lief vor kurzem im Wettbewerb der Berlinale und kommt am 21. April in die deutschen Kinos.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links