Bayern mit lockerem Sieg gegen Köln | Sport | DW | 21.09.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bundesliga

Bayern mit lockerem Sieg gegen Köln

Der FC Bayern besiegt am ersten Wiesn-Wochenende Aufsteiger Köln völlig ungefährdet, genauso Leverkusen Union Berlin. Hertha feiert gegen Paderborn den ersten Saisonsieg, Freiburg und Augsburg teilen sich die Punkte.

Bayern - Köln 4:0 (1:0)

Freiburg - Augsburg 1:1 (1:1) 

Leverkusen - Union 2:0 (2:0)

Hertha - Paderborn 2:1 (1:0)

------------

Der FC Bayern München hat zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Am 5. Spieltag kam der Rekordmeister am Samstag gegen Aufsteiger 1. FC Köln zu einem deutlichen 4:0 (1:0)-Erfolg. Dagegen verpasste der SC Freiburg durch ein 1:1 (1:1) gegen den FC Augsburg die Übernahme der Spitzenposition.

Leverkusen macht Sprung nach oben

Zur Spitzengruppe gesellte sich Bayer Leverkusen durch einen 2:0 (2:0)-Sieg über den 1. FC Union Berlin. Im Tabellenkeller konnte Hertha BSC mit dem ersten Erfolg in der Liga beim 2:1 (1:0) über den SC Paderborn den letzten Platz verlassen. dvo (dpa)
 

ABPFIFF

90.+3 Minute, SCFFCA: Konter für den SC: Haberer treibt den Ball, wartet aber zu lange mit dem Abspiel. Dann holt Finnbogasson ihn von den Beinen - Freistoß Freiburg. Grifo tritt an, aber sein Ball ist zu harmlos. 

90.+2 Minute, SCFFCA: Nochmal Ecke für Augsburg, hereingebracht von Max. Freiburg kann klären, es gibt noch einmal Eckball, obwohl die Nachspielzeit vorbei ist. 

88. Minute, SCFFCA: Petersen schraubt sich nach eine Flanke von Schmid hoch und setzt einen wuchtigen Kopfball an die Latte. Zweimal Alu binnen zwei Minuten - doppelt Pech für den Sportclub. 

86. Minute, SCFFCA: Das MUSS das 2:1 für den Sportclub sein: Freiburg stört erfolgreich im Aufbauspiel, Haberer sieht Höfler, der völlig freisteht, dann zu genau zielen will und aus bester Position den Pfosten trifft und nicht das Tor. 

82. Minute, B04FCU: Wunderbare Kombination von Bayer: Amiri mit einem Onetouch-Pass auf den einsprintenden Havertz, dessen Direktabnahme klatscht an die Querlatte. 

79. Minute, B04FCU: Dreifachchance für Bayer. Erst ist es Volland, dann Amiri und schließlich Aranguiz per Hacke, aber keiner der drei bringt den Ball im Tor unter. 

77. Minute, B04FCU: Der eingewechselte Demirbay zieht nach einem Abpraller trocken ab. Sein Schuss ist aber zu unplatziert. 

75. Minute, SCFFCA: WECHSEL - Torschütze Höler macht beim SC Freiburg Platz für LUCA WALDSCHMIDT

75. Minute, FCBKOE: Freistoß für den FC an der Strafraumgrenze. Hectors Ball bleibt aber in der Mauer hängen. 

73. Minute, FCBKOE: TOR - IVAN PERISIC macht den Deckel drauf. Coutinho spielt den Kroaten auf dem linken Flügel schön frei und der vollendet mit viel Platz überlegt ins lange Eck - keine Chance für Horn. 

68. Minute, BSCSCP: Selke ist alleine durch und will den Ball am Keeper vorbeilegen, der aber die Finger dazwischen bekommt. Den Abpraller schiebt Darida ins leere Tor, aber der Herthaner stand vor seinem Schuss im Abseits - der Treffer zählt nicht. 

67. Minute, BSCSCP: Michel taucht allein vor Jarstein auf und scheitert aus spitzem Winkel am Berliner Keeper. Der 13. Torschuss der Gäste, die Hertha steht aktuell bei vier. 

66. Minute, B04FCU: WECHSEL MITCHELL WEISER kommt für Kapitän Lars Bender in die Partie. 

65. Minute, B04FCU: ROTE KARTE SEBASTIAN POLTER - gerade eingewechselt - sieht für einen Tritt von hinten auf den Knöchel von Baumgartlinger Gelb. Doch dann sieht Schiedsrichter Robert Hartmann sich die Szene am Bildschirm nochmal an und zieht die Rote Karte - völlig zurecht: Polter nimmt eine schwere Verletzung Baumgartlingers in Kauf. 

62. Minute, FCBKOE: TOR - PHILIPPE COUTINHO versenkt den fälligen Elfmeter - sein erstes Tor für die Bayern. Doch dann lässt Schiedsrichter Ittrich den Strafstoß wiederholen, weil einige Spieler der Bayern zu früh im Strafraum waren. Versuch Nummer zwei versenkt der Brasilianer dann aber auch sicher. 

59. Minute, FCBKOE: ROTE KARTE UND ELFMETER - KINGSLEY EHZIBUE reißt Lewandowski im Strafraum um. Kein schlimmes Foul, aber er ist letzter Mann. Folgerichtig gibt es Rot und Elfmeter. 

59. Minute, FCBKOE: WECHSEL - Jerome Boateng, der früh Gelb gesehen hatte geht, für ihn kommt JAVI MARTINEZ

55. Minute, BSCSCP: Jetzt ist Paderborn plötzlich da, Dräger mit der nächsten Chance, doch Jarstein ist auf dem Posten.  

54. Minute, BSCSCP: TOR - Und im Gegenzug die Antwort: Dräger wird außen nicht angegangen und gibt dann im richtigen Moment rein. BEN ZOLINSKI muss nur noch den Fuß hinhalten. 

52. Minute, BSCSCP: TOR - Da ist das Tor für die Hertha, Neuzugang MARIUS WOLF macht das 2:0. Dilrosun hat Platz und Wolf im Strafraum nach dem Zuspiel noch mehr. Annahme, kurz geschaut und stramm vollendet, da hat Paderborn es den Berlinern aber auch leicht gemacht. 

51. Minute, BSCSCP: Hier geht weiter wenig. Jetzt mal eine Möglichkeit nach einem Standard, aber Hertha-Kapitän Stark setzt seinen Kopfball nach einem Freistoß von Plattenhardt am Tor vorbei. 

48. Minute, FCBKOE: TOR - Wieder eine Blitzstart der Bayern, wieder trifft ROBERT LEWANDOWSKI, der nach einer Ecke von Kimmich höher steigt als Czichos und zum 2:0 einköpft. 

46. Minute, FCBKOE: Drexler und Höger mit einer ansehnlichen Kombination Mittelfeld, dann geht der Ball raus auf Schindler, dessen Flanke aber in Neuers Armen landet. 

WIEDERANPFIFF 

Bayern führt nach einem Blitztreffer von Lewandowski nach nur 140 Sekunden zur Halbzeit gegen Köln. In Leverkusen scheint die Wiedergutmachung für die Pleite gegen Moskau in der Champions League dank Alarios Doppelpack im ersten Durchgang zu gelingen. Hertha führt zu Hause mit 1:0 gegen Paderborn, zwischen Freiburg und Augsburg stehts zur Pause 1:1. 

HALBZEIT

Fußball: Bundesliga | Bayer Leverkusen - 1. FC Union | 1:0 (Getty Images/Bongarts/C. Koepsel)

Jubel in Leverkusen: Lucas Alario (2. v. r.) traf im ersten Durchgang doppelt

45. Minute, B04FCU: Jetzt setzt Berlin Bayer mal früh unter Druck und da ist die schnelle Balleroberung. Doch Bülter rennt sich dann am linken Strafraumeck fest. 

42. Minute, BSCSCP: Endlich mal Platz für den Aufsteiger, doch Sven Michel zieht aus über 25 Metern überhastet ab statt den Platz, der sich ihm bietet zu nutzen. 

40. Minute, FCBKOE: Kainz hält einfach mal drauf, sein Schuss gerät zum Flatterball, der Neuer vor Probleme stellt und den der Nationalkeeper nur nach vorn fausten kann. Da steht zum Glück von Neuer aber kein Kölner. 

39. Minute, SCFFCA: TOR - Der Ausgleich durch FLORIAN NIEDERLECHNER. Moravek sieht die Lücke und legt schön quer auf den Ex-Freiburger, der kurz schaut und dann überlegt einschiebt. 

36. Minute, FCBKOE: Cordoba lässt Boateng aussteigen und zieht dann aus rund 20 Metern ab - ein guter Schuss, aber nicht gut genug. Der Ball geht knapp am Tor vorbei. 

29. Minute, FCBKOE: Bayern hat alles im Griff, aber die Gäste fighten: 53 Prozent Zweikampfquote für die Gäste aus Köln. Und auch die Bayern hatten seit dem 1:0 keine wirklich zwingende Möglichkeit mehr. 

25. Minute, B04FCU: TOR - Das 2:0 für die Hausherren, wieder ist es LUCAS ALARIO. Der Argentinier wird rund drei Meter vor dem Strafraum angespielt, eine Drehung und dann zirkelt er ihn flach ins aus seine Sich linke Eck - ein tolles Tor. 

24. Minute, SCFFCA: TOR - Günter zieht in den Strafraum und dribbelt sich fest. Doch im Rücken des Duells ist LUCAS HÖLER mitgelaufen und zieht trocken aus spitzem Winkel ab.

22. Minute, B04FCU: Ecke für Leverkusen, Gikiewicz segelt orientierungslos durch den Strafrau. Aber Bayer kann die Konfusion nicht nutzen. 

20. Minute, B04FCU: TOR -Jetzt aber, Leverkusen führt und der Treffer zählt. KEVIN VOLLAND probiert es mit einer Flanke, die aber geblockt wird. Der Ball kommt aber zurück und der Leverkusener Stürmer zieht einfach mal ab - drin! 

16. Minute, B04FCU: TOR UND VIDEOBEWEIS - LUCAS ALARIO trifft! Schiedsrichter Hartmann überprüft das Tor, weil Volland beim Schuss von Alario wohl die Sicht von Keeper Gikiewicz behinderte und dadurch aktiv im Abseits stand. 

16. Minute, FCKOE: Ehizibue sucht und findet mit einer Flanke Kainz, der bei seinem Volley in guter Position ein Luftloch tritt. 

15. Minute, FCKOE: Drexler sucht mit einem langen Ball Sturmtank Cordoba - doch der Verlegenheitsball verfehlt sein Ziel deutlich.  

14. Minute, FCKOE: Coutinho tritt zum Freistoß an und zirkelt den Ball wunderschön über die Kölner Mauer - Pfosten! Lewandowski ist beim Nachschuss ein wenig überrascht und verzieht. 

10. Minute, BSCSCP: TOR - Und dann doch das 1:0 für die Hertha. JAVAIRO DILROSUN nimmt Fahrt auf, tänzelt im Strafraum vier Gegenspieler auf einmal aus und schließt überlegt zur Führung ab. 

9. Minute, BSCSCP: Man merkt, dass es sich hier um ein Kellerduell handelt. Beide Mannschaften tun sich schwer, Torchancen gab es auf beiden Seiten noch keine. 

8. Minute, B04FCU: Leverkusen hat hier erdrückend viel Ballbesitz, aber noch nicht eine einzige Strafraumszene kreiert. 

6. Minute, SCFFCA: Höler erobert den Ball in aussichtsreicher Position und hat dann Platz, aber Schiedsrichter Dankert pfeift den Freiburger wegen einem Foul zurück. 

3. Minute, FCKOE: TOR - Das 1:0 für die Bayern nach 140 Sekunden! Kimmich hat sträflich viel Platz, steckt dann im richtigen Moment auf ROBERT LEWANDOWSKI durch, der sofort abschließt - Bornauw fälscht den Ball unhaltbar für Horn ab. 

2. Minute, FCKOE: Pavard zieht am rechten Strafraumeck ab - da fehlte gar nicht so viel. 

ANPFIFF

15 Uhr: FCBKOE, die Aufstellungen - Bayern München: 1 Neuer - 5 Pavard, 4 Süle, 17 Boateng, 21 Hernandez - 32 Kimmich, 24 Tolisso - 22 Gnabry, 10 Coutinho, 14 Perisic - 9 Lewandowski

1. FC Köln Köln: 1 Timo Horn - 19 Ehizibue, 33 Bornauw, 5 Czichos, 14 Hector - 30 Kainz, 6 Höger, 28 Skhiri, 24 Drexler - 11 Schindler, 15 Cordoba

15 Uhr: SCFFCA, die Aufstellungen - Freiburg: 1 Schwolow - 3 Lienhart, 25 Koch, 23 Heintz - 7 Schmid, 27 Höfler, 8 Frantz, 30 Günter - 19 Haberer, 9 Höler - 18 Petersen

Augsburg: 21 Koubek - 2 Lichtsteiner, 18 Jedvaj, 19 Uduokhai, 31 Max - 14 Moravek, 8 Khedira, 28 Hahn, 16 Vargas - 7 Niederlechner, 27 Finnbogason

15 Uhr: BSCSCP, die Aufstellungen - Berlin: 22 Jarstein - 13 Klünter, 5 Stark, 20 Boyata, 21 Plattenhardt - 3 Skjelbred, 15 Grujic - 30 Wolf, 10 Duda, 16 Dilrosun - 27 Selke

Paderborn: 21 Huth - 25 Dräger, 5 Strohdiek, 2 Hünemeier, 29 Collins - 39 Vasiliadis, 8 Gjasula - 10 Oliveira Souza, 22 Antwi-Adjej - 11 Michel, 31 Zolinski

15 Uhr: B04FCU, die Aufstellungen - Leverkusen: 1 Hradecky - 8 Lars Bender, 6 Dragovic, 5 Sven Bender, 18 Wendell - 15 Baumgartlinger, 20 Aranguiz - 29 Havertz, 11 Amiri, 31 Volland - 13 Alario

Union Berlin: 1 Gikiewicz - 28 Trimmel, 5 Friedrich, 31 Schlotterbeck, 25 Lenz - 34 Gentner, 30 Andrich - 27 Becker, 15 Bülter - 32 Ingvartsen, 10 Andersson

15 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!