Baum brennt vor Bellevue | Aktuell Deutschland | DW | 29.11.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Baum brennt vor Bellevue

Die Jungs und Mädchen der Kolumbus-Grundschule in Reinickendorf sollen mächtig aufgeregt gewesen sein. Der Gastgeber war ja auch nicht irgendwer: Bundespräsident Gauck hatte die Kinder eingeladen.

Video ansehen 01:41
Jetzt live
01:41 Min.

Baum brennt vor Bellevue

Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt und den etwa 40 Schülern der Kolumbus-Grundschule aus Berlin-Reinickendorf präsentierte Bundespräsident Joachim Gauck am Freitag den Weihnachtsbaum im Ehrenhof vor dem Schloss Bellevue. Gemeinsam sangen Gauck und die Schüler, die Weihnachtsmann-Mützen trugen, Lieder zum Beginn der Adventszeit.

"Herr Gauck war dann sehr nett"

"Unsere Schüler haben sich gefreut, aber sie waren schon nervös. Herr Gauck war dann sehr nett und hat auch mitgesungen", sagte die kommissarische Schulleiterin Sylvia Betzing anschließend. Vor dem Besuch habe man im Unterricht ausführlich besprochen, welche Aufgaben der Bundespräsident habe.

ml/re (EB)

Audio und Video zum Thema