Autisten als Fachberater | Podcast Wirtschaft | DW | 22.12.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Autisten als Fachberater

Der IT-Dienstleister Auticon +++ Mit Süßkartoffeln gegen den Klimawandel - Kenias Farmer suchen nach Alternativen zum Mais

Autisten

Das IT-Dienstleistungsunternehmen Auticon mit Hauptsitz in München hat sich darauf spezialisiert, Asperger-Autisten und atypische Autisten mit besonderem Hard- und Software-Verständnis als Spezialisten an Unternehmen zu vermitteln.

Inzwischen arbeiten weltweit 290 Menschen in acht Ländern für Auticon, darunter 210 Autistinnen und Autisten. In den nächsten drei Jahren soll die Mitarbeiterzahl mindestens verdoppelt werden.

Menschen mit Asperger-Autismus scheitern oft auf dem Arbeitsmarkt, dabei haben sie teils ganz besondere Fähigkeiten - gerade in Bereichen wie der Informationstechnik.

Kenia

Mais ist das Hauptnahrungsmittel in Kenia und die Haupteinnahmequelle für die vielen Kleinbauern im Land. Aber Klimawandel, Krankheiten und Schädlingsbefall machen dem Mais zu schaffen und ruinieren die Ernte. In Westkenia setzen die Farmer - unterstützt von der deutschen GIZ - auf den Anbau von Süßkartoffeln. Sie verdienen ihr Geld mit dem Verkauf der Knollen, von Setzlingen und von Snacks aus den unterirdischen Speicherwurzeln. Ein erfolgreiches Geschäftsmodell.

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Technik: Jürgen Kuhn

Hier abonnieren Sie uns bei iTunes

Hier abonnieren Sie uns bei Google Podcast

Hier geht's zu Spotify