Auszubildende (m/w/d) zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Information und Dokumentation | Ausbildung mit Format: Willkommen bei der Deutschen Welle | DW | 31.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ausbildung

Auszubildende (m/w/d) zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Information und Dokumentation

Wo suche ich ein Bild der Fußball WM 19…? Mit welcher Datenbank lässt sich das Weltgeschehen archivieren und wiederfinden? Ob Musik, TV-Beiträge, Hörfunk oder Presseartikel: Hier erlernen Sie, Journalisten/innen innerhalb kürzester Zeit das passende Material zur Verfügung zu stellen – und dabei immer den Durchblick zu behalten.

IHRE EINSATZGEBIETE

  • DW-Archive in Bonn und Berlin
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in allen Dokumentationsbereichen (Audio, Video, Print, Online)
  • Beschaffung, Erschließung und Verwaltung von Medien, Informationen und Daten
  • Aufbau und Pflege von Datenbanken
  • Betreuung von Redakteuren/innen und Moderatoren/innen

SIE BRINGEN MIT

  • Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Fähigkeit zu sorgfältigem und gewissenhaftem Arbeiten
  • gute Allgemeinbildung und Affinität zu tagesaktuellen Themen
  • Vorkenntnisse im Umgang mit IT (MS-Office und Datenbanken) 
  • Freude am Umgang mit Menschen aus aller Welt
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

WIE BEWERBE ICH MICH?

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Aktuell nehmen wir keine Bewerbungen für dieses Berufsbild an.

 

HABEN SIE ALLGEMEINE FRAGEN ZUR AUSBILDUNG?

WIE GEFÄLLT ES UNSEREN AUSZUBILDENDEN BEI UNS?

Die Redaktion empfiehlt

Dagmar Labude (DW)

KONTAKT

Dagmar Labude | T. +49.228.429-2287 | ausbildung@dw.com