Aung San Suu Kyi verliert Ehrentitel | DW Nachrichten | DW | 13.11.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Aung San Suu Kyi verliert Ehrentitel

Amnesty International hat Myanmars De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi den Ehrentitel "Botschafterin des Gewissens" entzogen. Gleichgültig verhalte sich die Friedensnobelpreisträgerin gegenüber der Gewalt, die den Rohingyas zuteil wurde und wird.

Video ansehen 01:51