Audi-Chef Duesmann: ″Wir investieren fast 30 Milliarden Euro in Software″ | Podcast Wirtschaft | DW | 07.09.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Audi-Chef Duesmann: "Wir investieren fast 30 Milliarden Euro in Software"

Grüner Wandel und neue Konzepte – auch heute geht es hier um die IAA Mobility. In dieser Woche wollen die Autobauer in München zeigen, wie sie den größten Technologie-Wandel in ihrer Geschichte stemmen wollen.

Audio anhören 13:58

In München dreht sich in dieser Woche alles um die Mobilität der Zukunft. IAA Mobility – so heißt die Internationale Automobilausstellung nach ihrem Umzug von Frankfurt nach München. Und die Hersteller, die in Frankfurt gerne ihre PS-starken Oberklassewagen zeigten, präsentieren sich in München als grüne Vorreiter.

Schaubühne in der Münchner City

Auch Audi präsentiert sich nicht auf dem Messegelände, sondern auf einer Bühne am Wittelsbacher Platz in der Münchner Innenstadt. Ganze vier Autos sind dort ausgestellt, auch das Konzeptfahrzeug Grandsphere. Was dahinter steckt und wie Audi am autonomen Fahren der Zukunft arbeitet – darüber hat mein Kollege Thomas Neufeld mit Audi-Chef Markus Duesmann in München gesprochen.

Autokanzlerin Merkel?

In München eröffnete Angela Merkel heute das letzte Mal als Kanzlerin die Automesse IAA. Ihr Verhältnis zur Autoindustrie hat sich in ihrer Amtszeit deutlich verändert. Denn spätestens seit dem Diesel-Skandal fremdelt sie mit der deutschen Autoindustrie. Wir ziehen Bilanz.

Alles nur PR?

Wenn es nach den PR-Abteilungen der Autobauer geht, dann wird nur noch über den grünen Wandel der Industrie gesprochen und wie sauber die neuen E-Autos unterwegs sind. Aber wie kommt dieser radikale Strategiewechsel an der Börse an? Wie glaubwürdig sind die Konzepte? Einschätzungen von Finanz-Profis und Branchenkennern.

Redakteur am Mikrophon: Thomas Kohlmann
Technik: Sophie Weber

Hier abonnieren Sie uns bei iTunes

Hier abonnieren Sie uns bei Google Podcast

Hier gehts zu Spotify