Assoziieren und vermuten | DW im Unterricht | DW | 23.01.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unterrichtstipp der Woche

Assoziieren und vermuten

Wer mit wem und was passiert als nächstes? Das sind gängige Fragen, die sich Zuschauer einer Telenovela regelmäßig stellen. Lassen Sie Ihre Lernenden Vermutungen anstellen – über Jojo und ihre Suche nach dem Glück.

Dieser Unterrichtstipp regt vor allem zum Sprechen an: Als Einstieg in die Telenovela „Jojo sucht das Glück“ sollen Ihre Lerner selbst kreativ werden und Vermutungen zur Serienhandlung anstellen. Lassen Sie sie assoziieren und ihre Überlegungen begründen.

So können Sie vorgehen:
Bereiten Sie Ihre Teilnehmer darauf vor, dass Sie mit Ihnen eine Serie schauen wollen. Nennen Sie zunächst nur den Titel der Serie: Jojo sucht das Glück. Lassen Sie die Teilnehmer Vermutungen darüber anstellen, wer Jojo ist, wo die Geschichte spielt und was Jojo passiert. 
Als zweiten Schritt lassen Sie die Teilnehmer das Assoziogramm auf dem Arbeitsblatt zum Thema Glück ausfüllen: Was bedeutet Glück für die Teilnehmer selbst? Vergleichen Sie danach im Plenum die Ergebnisse und regen Sie eine Diskussion über das Thema an. 

Benötigte Materialien:
Lektion „Die Ankunft“ (Video und Übungen)
Arbeitsblatt „Assoziationsübung“

Niveaustufe:
B1, B2

Das Format in Kürze:
Begleiten Sie mit Ihren Lernern Jojo auf ihrer Suche nach dem Glück, dem Leben und der Liebe. Die gleichnamige Telenovela bietet insgesamt drei Staffeln mit je 33 spannenden Episoden. In der ersten Staffel kommt die Brasilianierin Jojo in ihre neue Heimatstadt Köln. Sie will Kunst studieren, hat sich aber auch verliebt: in jemanden, den sie noch nie gesehen hat. Wird sie ihn treffen?

Zu jeder Video-Episode gibt es eine sogenannte Lektion mit interaktiven Übungen sowie zahlreichen Materialien zum Herunterladen. Letztere finden Sie, wenn Sie in der Lektion den Reiter „Downloads und Links“ aufrufen. Es gibt sowohl Begleitmaterialien, die sich eng an der jeweiligen Episode orientieren und vor allem dem inhaltlichen Verständnis dienen, als auch eigene Arbeitsbücher mit besonders kreativen und spielerischen Aufgaben. Wer hätte gedacht, dass Deutsch die Sprache der Liebe sein kann?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Downloads