Argentinien braucht dringend Geld | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 15.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Argentinien braucht dringend Geld

Argentinien steht finanziell vor dem Abgrund. Die Inflation galoppiert, die Währung ist im Sinkflug, Geldgeber zweifeln, ob das Land seine Schulden bedienen kann. Um einen Staatsbankrott abzuwenden, soll der Internationale Währungsfonds IWF einspringen. Dagegen regt sich Widerstand.

Video ansehen 01:49
Jetzt live
01:49 Min.