Anschläge erschüttern Afghanistan | DW Nachrichten | DW | 17.09.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Anschläge erschüttern Afghanistan

Bei zwei Selbstmordattentaten in Afghanistan sind mindestens 48 Menschen getötet worden. Die erste Explosion ereignete sich während einer Wahlkampfveranstaltung von Präsident Ghani in der Provinz Parwan, die zweite wenig später in der Hauptstadt Kabul.

Video ansehen 01:39