Altersschwerhörigkeit: Gehirn unter Strom | Fit und gesund | DW | 17.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fit und gesund

Altersschwerhörigkeit: Gehirn unter Strom

Am Dortmunder Leibniz-Institut für Arbeitsforschung versuchen Experten herauszufinden, warum das Hören im Alter schlechter wird. Und sie testen, wie man diesen Alterseffekt abstellen kann. Dazu setzen sie das Gehirn unter Strom.

Video ansehen 03:15
Jetzt live
03:15 Min.