Akinbode Akinbiyi: Unterwegs in Berlins ″Afrikanischem Viertel″ | DW Nachrichten | DW | 27.06.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Akinbode Akinbiyi: Unterwegs in Berlins "Afrikanischem Viertel"

Im Zuge der "Black Lives Matter"-Bewegung wird verstärkt über koloniale Vergangenheit diskutiert. Auch in Berlin, wo es das sogenannte "Afrikanische Viertel" im Stadtteil Wedding gibt. Der Fotograf Akinbode Akinbiyi ist dort seit den 1990er Jahren mit der Kamera unterwegs.

Video ansehen 02:33